Kontakt

Caritasverband für Bochum
und Wattenscheid e.V.
Caritasdirektor Ulrich Kemner
Huestr. 15
44787 Bochum
Telefon: 0234. 96422-65/-66
Fax: 0234. 64225

E-Mail: Ulrich Kemner

 
Caritas-Stiftung St. Martin

Bankverbindung:
Pax-Bank eG Essen
IBAN: DE25370601932007158010 
(BIC: GENODED1PA2)

 
Spenden
 
Stiftungen  

Stiftungen

Nachhaltig wirken….für die Ewigkeit stiften

Stiftungen haben in Deutschland eine lange Tradition. Von der Kirche schon vor über tausend Jahren gegründet, verfolgen sie seitdem ein gemeinsames Ziel: die Förderung des Gemeinwohls.

Stiftungen als unverzichtbares Element der Gesellschaft

Für die Bewältigung aktueller und künftiger Herausforderungen unseres Gemeinwesens ist die Zivilgesellschaft nicht erst im Zusammenhang mit Finanznöten der öffentlichen Hand unverzichtbar geworden.

Stiftungen sind zunehmend wichtige Akteure in diesem Feld: als Impulsgeber, finanzielle Säule, Projektträger und Innovationsschmieden.

Stiftungen sind damit ein wichtiger Teil unserer freiheitlichen und demokratischen Bürgergesellschaft. Bürgerinnen und Bürger stützen durch ihr Engagement, das sie freiwillig – über ihre Steuerpflicht hinaus – in und mit Stiftungen leisten, die Demokratie. So werden gesellschaftliche Aufgaben zunehmend durch Stiftungen initiiert und getragen.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in Zeiten leerer öffentlicher Haushalte und des Abbaus von Sozialleistungen, sind derartige private Initiativen dringend erforderlich.

Caritas-Stiftung St. Martin, Bochum

Die Caritas in Bochum verfügt über eine mehr als 90-jährige Erfahrung im sozialen und caritativen Bereich. 1919 wurde der Caritasverband für Bochum als eingetragener Verein für die Trägerschaft sozialer Initiativen gegründet. Die Caritas-Stiftung St. Martin Bochum ist eine sinnvolle Ergänzung der Caritas-Aktivitäten und wurde durch den Caritasverband im Jahr 2007 – im Jahr des Gedenkens an den 800. Geburtstag der großen Caritas-Heiligen Elisabeth von Thüringen – als selbständige Stiftung errichtet und durch die Bezirksregierung Arnsberg mit Datum vom 21. November 2007 anerkannt und in das Stiftungsverzeichnis eingetragen.

Dem Stiftungsvorstand gehören u. a. der jeweilige Caritasdirektor für Bochum und Wattenscheid, ein/e Vertreter/-in des CKD-Stadtverbandes und der / die Vorsitzende des Caritasverbandes für Bochum und Wattenscheid e.V. an.

Die Stiftung verfolgt die grundlegende Absicht, möglichst vielen caritativen und sozialen Diensten in der Stadt Bochum eine Perspektive zu geben und ihre Arbeit zusätzlich finanziell zu unterstützen.

Alle Erträge der Stiftung sind caritativen und sozialen Zwecken der caritativen Träger in Bochum gewidmet: Den Caritas-Gruppen in den Gemeinden, den caritativen Einrichtungen, Diensten und Projekten sowie dem Caritasverband.

Das soziale Engagement der Stiftung ist auf Dauer nur möglich, wenn viele Menschen sich daran beteiligen. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung – gleich in welchem Umfang und in welcher Form: als Spende, Zustiftung zum Stiftungskapital oder als unselbstständige Stiftung – tragen Sie dazu bei, die Zukunft vieler Menschen in Bochum zu verbessern und ihnen neue Chancen zu eröffnen.

Stiften ist Ausdruck sozialer Verantwortung – Stärken Sie die Stiftung

Die Caritas-Stiftung soll überall dort Hilfe leisten, wo dies nötig ist: bei den Schwächsten in unserer Gesellschaft. Sie sind angewiesen auf Menschen und Organisationen, die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und christlichen Nächstenliebe auch dann bewusst sind, wenn andere sich aus dieser Verantwortung zurückziehen.

Stiften hat „Ewigkeitscharakter" – Zustiftungen für die St. Martin-Stiftung

Die Caritas-Stiftung St. Martin Bochum ist auf Dauer angelegt. Der Caritasverband für Bochum und Wattenscheid e. V. hat einen ersten finanziellen Grundstock (aus einem Nachlass) eingebracht.

Das Stiftungskapital soll nun durch Zustiftungen erhöht werden, damit die Leistungskraft der Stiftung wächst. Diese dauerhafte Ausrichtung ermöglicht es der Stiftung, auf unbegrenzte Zeit effektiv zu wirken. Die Erträge werden durch Spenden vermehrt.

Die Caritas-Stiftung St. Martin Bochum will auch andere caritative Stiftungsaktivitäten unter einem Dach bündeln. Unselbstständige zweckbestimmte Stiftungen können unter das Dach der St. Martin-Stiftung eingebracht werden. Sie werden gesondert verwaltet und die Erträge werden jeweils nur für den genannten Zweck verwandt.

Not sehen und handeln - Die Caritas-Stiftung
Auf Ihre Unterstützung kommt es an!

Der Einsatz für das Wohl anderer Menschen kostet Geld. Daher ist die Caritas-Stiftung für Bochum auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen.

Stiften, spenden, schenken oder vererben

Sie können Ihren ganz persönlichen Weg wählen. Das reicht von einer Spende oder einem Spendenaufruf bei Anlässen, zu denen Sie sonst Geschenke erhalten würden, über eine Zustiftung bis hin zur Errichtung eines Stiftungsfonds mit Ihrem oder einem von Ihnen bestimmten Namen unter dem Dach der Caritas-Stiftung St. Martin.

Sie könnten sich vorstellen zu helfen und möchten mehr erfahren über...

  • Ihre Zustiftung, Stiftung oder Spende?
  • Ihre steuerlichen Vorteile?

Dann sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne auch persönlich.