Kontakt

Christophorushaus
Lohbergstr. 2
44789 Bochum
Telefon: 0234. 30705-0
Fax: 0234. 30705-46

E-Mail: Christophorushaus

 
Spenden
 
Spendenprojekte - Wohnungslosenhilfe  

Wohnungslosenhilfe – Christophorushaus

Älterer Mann, der auf der Straße lebt Sie schlafen unter Brücken, in Obdachlosenunterkünften oder bei Freunden. Wohnungslose Menschen haben kein eigenes Dach über dem Kopf, dafür aber jede Menge Probleme. Sie leben von der Hand in den Mund, ohne Einkommen, ohne Krankenversicherung, ohne menschliche Wärme. Am Tag findet man sie in der Innenstadt, auf Grünflächen oder Spielplätzen – mitten in der Stadt, und dennoch am Rand der Gesellschaft. Man sieht an ihnen vorbei, möchte ihre Not nicht an sich herankommen lassen.

Als Caritas kämpfen wir gegen die Ausgrenzung dieser Menschen. Für sie stehen die Türen des Christophorushauses offen. Hier erhalten wohnungslose Männer während eines stationären Aufenthalts die Chance, ihr Leben neu zu ordnen und es wieder in den Griff zu bekommen.

Aber auch wer nur eine vorübergehende Unterkunft sucht, wird aufgenommen – obwohl die Kosten für diesen Kurzaufenthalt nur teilweise durch öffentliche Mittel finanziert werden. Als Wohlfahrtsverband, zumal als kirchlicher, wollen und dürfen wir diese Menschen nicht bereits an der Tür zurückweisen, nur weil die Kostenfrage nicht geklärt ist.

Damit wir im Christophorushaus weiterhin wohnungslosen Männern eine Bleibe bieten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Helfen Sie uns und dem Christophorushaus mit Ihrer Spende:

Sparkasse Bochum
IBAN DE76 4305 0001 0001 2191 79
(BIC WELADED1BOC)
Kennwort: "Christophorushaus"

Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig. Wenn Sie es wünschen, stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Tragen Sie dazu bitte bei Ihrer Überweisung im Feld "Verwendungszweck" neben dem Kennwort ebenfalls Ihre Adresse ein.

Hinweis: Einzelspenden bis 200 Euro (bisher 100 Euro) können ohne Vorlage einer Spendenbescheinigung dem Finanzamt vorgelegt werden. Es genügt der auf den Verein lautende Überweisungsträger bzw. der Kontoauszug.

Weitere Infos zum Thema »Spendenprojekte«